RSS

 In den Monaten Februar / März 2010  führten wir ein Projekt zum Thema:

"Energie und Umwelt neu erleben - Dem Strom auf der Spur"

mit vielen Praxiseinheiten zum naturwissenschaftlichen Forschen und Experimentieren, durch.

 

Das Radio läuft, die nasse Mütze trocknet auf der warmen Heizung und im Elektroofen backt ein leckerer Kuchen.

Energie ist unsichtbar und doch überall! Kinder und Erwachsene nutzen sie täglich. Energie gehört zum Alltag einfach dazu - auch im Kindergarten. Was ist Energie? Wo kommt sie her? Wie wird sie greifbar?

An der Energieform "Elektrizität"  machten wir uns auf die Suche dem Strom auf die Spur zu kommen. Wie kommt der Strom in die Steckdose? Warum ist Strom gefährlich? Welche alternativen Energiequellen gibt es? Was hat der Strom mit der Umwelt zu tun? Dies waren einige Fragen die uns beschäftigten.

Doch Wissen allein genügte uns nicht, viele Aktionen wurden durchgeführt. Zuerst bauten die Kinder einen einfachen Stromkreislauf mit Glühbirne, dann wurden Schalter, Summer und Motor integriert. Ein Kabel wurde ersetzt durch den Einbau verschiedener Materialien (Stoff, Bleistift, Zitrone, Gurkenscheibe, Schere, Büroklammer, Glas,...) um heraus zu finden welche Strom leiten, bzw. nicht leiten. Das war sehr spannend und zum Teil verblüffend.

Am besten fanden die Kinder den Versuch, bei dem auf einen kleinen Elektromotor ein Propeller aufgesteckt wird. Bei Betätigung des Schalters erlangt der Propeller soviel Geschwindigkeit, dass er plötzlich abhebt und wie ein UFO durch die Luft fliegt.

Fleißig werkelten die Kinder bei der Herstellung des Geschicklichkeitsspiel "Heißer Draht". Gerne wird im Freispiel nun ausprobiert, ob sie es schaffen die Drahtschlinge - ohne Berührung des anderen Drahtes - entlang zu führen. Kommt es zur Berührung beider Drähte leuchtet ein Lämpchen auf.

Außerdem stehen den Kindern sämtliche Materialien, die wir bei den Versuchen verwendet haben, sowie vertiefende Bilderbücher und Spiele zum Thema, während der Freispielzeit zur Verfügung. Dieses Angebot wird gerne genutzt und bietet die Möglichkeit zum selbständigen Experimentieren.

Da die Begeisterung so groß ist, werden wir weitere Projekte zum Thema "Energie und Umwelt neu erleben" durchführen.

p2171855
p2231876
p2231893
p2241895
p3091976
p3102011
p3102017
p3102036
p3112054
p3112060
p3112063
p3112064
 
 
Powered by Phoca Gallery